Weinlexikon: Bordeaux Wein

Bei Bordeaux Weinen handelt es sich um Verschnitte aus mehreren Rebsorten. Dazu gehören bei Rotweinen Cabernet Sauvignon, Cabernet France und kleinere Anteile von Merlot und Verdot. Bei Weißweinen besteht der Verschnitt aus Sauvignon Blanc und Muskateller.

Read more

Weinreise Frankreich: Châteauneuf-du-Pape

In den ehemaligen päpstlichen Gärten, unterhalb der Schlossruine gedeihen die Reben des Châteauneuf-du-Pape. Es ist der Kiesboden, der die Reben so gut wachsen lässt. Doch auch die stetig warmen Sonnenstrahlen lassen die Trauben so schmackhaft werden und geben dem Châteauneuf-du-Pape seinen würzigen Geschmack. 13 verschiedene Rebsorten wachsen hier

Read more

Weinreise kreuz und quer durch Frankreich

Neben den französischen Weinen werde ich Euch auch kulinarische Highlights vorstellen. Meeresfrüchte aus der Bretagne und Käse aus Brie stehen genauso auf dem Programm wie eine Bouillabaisse aus der Provence und Austern aus Marennes-Oléron. Ich nehme Euch mit in Restaurants, die man auf keiner Landkarte findet und zeige Euch urige Hotels und Ferienanlagen, die mit einem ausgezeichneten Preisleistungsverhältnis punkten. In diesem Sinne: “Vive la France”.

Read more

Weinlexikon: Die optimale Wein-Trinktemperatur

Die optimale Wein-Trinktemperatur gibt es nicht. Selbst bei Kennern liegt die Temperaturempfehlung etwas auseinander. Das hat gute Gründe, denn jeder Weintrinker hat einen eigenen Geschmack und persönliche Gewohnheiten. So kann man auch die Trinktemperatur von Rotwein nicht pauschalisieren. Es kommt hier auch ganz stark auf die Herkunft des Weines an.

Read more

Weinlexikon: Weinverarbeitung nach der Ernte: Das Keltern

Das Keltern: Erst nach der Maische kommt es zum Keltern. Mit dem Keltern bezeichnet man den Schritt, indem die Maische in feste und flüssige Bestandteile getrennt wird. Das Keltern kommt bei Rotwein und Weißwein gleichermaßen zum Einsatz. Es entsteht der Most.

Read more

Weinlexikon: Weinverarbeitung nach der Ernte: Die Maische

Die Maische: Nach der Lese werden die Trauben zunächst entrappt und abgebeert. Dabei werden die Stiele von den Trauben entfernt. Es gibt einige wenige Sorten, die ohne das Entrappen weiterverarbeitet werden. Ob mit oder ohne Stiel, der nächste Schritt ist die sogenannte Maische.

Read more