George Best City Airport Belfast

George Best City Airport Belfast, Foto: © Carina Tietz

Wer die Grüne Insel besuchen will, landet nicht selten am George Best City Airport Belfast. Zwar hat der George Best City Airport Belfast keine direkte Anbindung an einen deutschen Flughafen, aber er ist von Amsterdam oder über Manchester, Birmingham und London schnell zu erreichen. Der George Best City Airport in Belfast ist auch ein idealer Ausgangspunkt für eine Rundreise in Nordirland.

George Best City Airport Belfast,  Foto: © Carina Tietz

George Best City Airport Belfast, Foto: © Carina Tietz






George Best City Airport in Belfast: familiär und gemütlich
Für mich persönlich gehört der George Best City Airport in Belfast zu den bequemsten Flughäfen der Welt. Das hat mehrere Gründe. Der Flughafen George Best City Airport in Belfast ist von der Innenstadt schnell erreichbar und man kann bequem in der Nähe des Terminals parken. Zwischen den Schaltern und der Sicherheitskontrolle liegen nur wenige Schritte. Dahinter liegt ein kleiner Abflugbereich, der Passagieren dennoch alles bietet, was sich der Fluggast wünscht. Die wenigen Gates liegen ganz nah zusammen. Auch der Weg zwischen dem Gebäude und den Flugzeugen ist kurz.
George Best City Airport Belfast,  Foto: © Carina Tietz

George Best City Airport Belfast, Foto: © Carina Tietz






Lage: George Best City Airport Belfast
Der George Best City Airport Belfast liegt östlich der Stadt unmittelbar am Osthafen. Von hier erreicht man in wenigen Minuten das Stadtzentrum von Belfast. Zudem hat der Flughafen eine direkte Anbindung an die Autobahnen, die Belfast mit Derry und mit der Ostküste verbinden. Mit dem Auto erreicht man schnell die irische Grenze und den berühmten Antrim Coast Way. Es gibt mehrere Busverbindungen. Der Linienbus verbindet den George Best City Airport in Belfast direkt mit dem City Center Belfast. Es gibt mehrere Überlandverbindungen nach Magherafelt, Cookstown, Larne und Derry. Gegenüber vom Flughafen liegt eine Bahnstation. Von hier gibt es eine Anbindung an den Translink NI Railways. Im Flughafen kann man auch alternativ ein Auto mieten.
George Best City Airport Belfast,  Foto: © Carina Tietz

George Best City Airport Belfast, Foto: © Carina Tietz






George Best City Airport Belfast: Fluggesellschaften und Flugverbindungen
Flybe fliegt sämtliche Flughäfen in Wales, Schottland und England an. Über Manchester kann man weiter nach Düsseldorf und über Birmingham weiter nach Hannover fliegen. Weitere Verbindungen nach Deutschland bietet Aer Lingus und British Airways über London. Wer in Westdeutschland wohnt, erreicht den George Best City Airport in Belfast am besten mit KLM von Amsterdam aus. KLM bietet aber auch aus ganz Deutschland Umsteigeverbindungen via Amsterdam an. Mit Iceland Air kann man weiter nach Reykjavik fliegen und Eastern Airways bietet Verbindungen nach Newcastle und Isle of Man. Während der Saison startet JetsGoHolidays mit Fliegern nach Palma De Mallorca.
George Best City Airport Belfast,  Foto: © Carina Tietz

George Best City Airport Belfast, Foto: © Carina Tietz


Spotterplätze am George Best City Airport Belfast
Der George Best City Airport in Belfast ist auch für Spotter attraktiv. Zwar landen hier nur selten Maschinen mit Sonderlackierungen, aber dafür kann man hier sehr oft Crosswind Landungen bestaunen. Einen guten Ausblick auf die Start- und Landebahn genießt man vom Parkhaus des nahgelegenen IKEA-Möbelhauses. Einen optimalen Blick auf die startenden Flugzeuge hat man vom angrenzenden Victoria Park. Am George Best City Airport in Belfast gibt es kein Hotel. Leider liegen auch keine Spotterhotels in der Nähe.

Hier findet Ihr Spottervideos zum George Best City Airport Belfast und Crosswind-Landungen am George Best City Airport Belfast.

George Best City Airport Belfast,  Foto: © Carina Tietz

George Best City Airport Belfast, Foto: © Carina Tietz

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *