Informationen zum Schulbetrieb und zur Müllabfuhr in Hitzacker

Nach aktueller Mitteilung der Freien Schule Hitzacker wird dort der Schulbetrieb am Montag, den 17. Juni 2013 wieder aufgenommen. Die Schülerbeförderung ist sichergestellt.

Die LSE teilt mit, dass die Schülerbeförderung zur Grundschule Hitzacker auf der Linie 307 aus den Orten Wussegel, Kähmen, Seerau, Grabau, Nienwedel, Meudelfitz, Tießau und Streetz aufgrund der bestehenden Straßensperrungen nicht erfolgen kann.

Der Fachdienst Abfallwirtschaft teilt mit, dass die aufgrund der Hochwasserlage ausgefallenen Entsorgungstouren der Müllabfuhr nicht nachgeholt werden können. Die nächste reguläre Entsorgung der Abfallbehälter in Hitzacker findet am Montag, 24.06.2013, statt. Es besteht jedoch zusätzlich die Möglichkeit normale blaue Müllsäcke zum Abfuhrtermin an die Straße zu stellen. Von einer Verwendung der amtlichen Abfallsäcke wird in diesem Ausnahmefall abgesehen.

 

 

Carina Tietz

Freie Journalistin und Autorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.