Landgang in Limassol: Einkaufen

Ein Landgang in Limassol hat auch für Shoppingfreunde so einiges zu bieten. In der ganzen Stadt findet Ihr eine Vielzahl an kleinen Läden. Hier dominieren natürlich inseltypische Souvenirs. Es gibt auch einige Modeboutiquen. Eine gute Alternative zum Stadtshopping ist das Shoppingcenter „My Mall“. Nachfolgend findet Ihr ein paar Einkaufstipps für Euren Landgang in Limassol.



Landgang in Limassol : Das Shoppingcenter „My Mall“
In der Nähe des Hafens von Limassol befindet sich die „My Mall“. Kreuzfahrtpassagiere, die den Landgang in Limassol zu einer Shoppingtour nutzen wollen, sind hier genau richtig. Ihr findet dort eine große Auswahl an Restaurants und Geschäften. Das ganze Jahr über finden verschiedene Events statt. Die Geschäfte und auch einige Restaurants öffnen gegen 9:00 Uhr. Richtig zum Leben erwacht die Mall aber erst am Abend. Zwar schließen die meisten Stores schon um 20:00 Uhr, aber die Restaurants und Cafés haben bis Mitternacht geöffnet. Die „My Mall“ befindet sich in der Franklin Roosvelt Avenue 285. Vom Hafenausgang lauft Ihr zu Fuß eine gute Stunde. Ihr geht am Hafenausgang nach links und folgt dieser Straße bis zum Ende. Dann biegt Ihr nach rechts ab. Die Mall befindet sich auf der linken Seite.




Einkaufen in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de
Einkaufen in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de




Landgang in Limassol: Einkaufen und an den Zoll denken
In der Altstadt von Limassol reihen sich Souvenirläden aneinander. Von Küchentüchern, über Bleistifte bis hin zu T-Shirts, gibt es alles zu kaufen auf das sich die Insel aufdrucken lässt. Wie in fast allen südeuropäischen Ländern werden auch auf Zypern eine ganze Reihe Fälschungen angeboten. Seid daher beim Kauf von Markenbekleidung vorsichtig. Das gilt erst Recht, wenn die Preise dafür weit unter dem normalen Niveau liegen. Solltet Ihr unwissentlich beim Landgang in Limassol ein Plagiat erwerben, dann müsst Ihr bei der Zollkontrolle im Hafen mit Problemen rechnen. Der Erwerb von Plagiaten ist auf Zypern strafbar.



Einkaufen in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de
Einkaufen in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de

Der Souvenirkauf beim Landgang in Limassol
Beliebte Mitbringsel Landgang in Limassol sind handgefertigte Spitzen, Tischwäsche aus handgewebtem Leinen, Korb-, Leder- und Silberwaren. Ebenfalls hoch im Kurs liegen handgefertigte Keramikwaren aller Art. Auch der zypriotische Honig, meist mit Thymian verfeinert, ist ein beliebtes und preiswertes Mitbringsel. Er wird touristengerecht in bruchsicheren Plastikbehältern verkauft und kann bequem mit nach Hause genommen werden.



Einkaufen in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de
Einkaufen in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de



Zollkontrolle beim Landgang in Limassol
Viele Dinge kann man auf Zypern zu günstigen Preisen erwerben. Auch wenn die niedrigen Preise noch so verlockend sind, solltet Ihr die vorgeschriebene Ausfuhrmenge nicht überschreiten. Vor dem Rückgang auf das Schiff werden Gepäck und Passagiere vom zypriotischen Zoll überprüft. Einige Zöllner nehmen ihre Aufgabe sehr genau und neigen zu Übertreibungen. Ich persönlich fand die Kontrollen übertrieben, wenn man mal bedenkt, dass Zypern ein Land der EU ist. Sollte es zu Diskussionen kommen, dann solltet Ihr lieber nachgeben. Am Ende zieht Ihr sowieso den Kürzeren.

Please follow and like us:

Carina Tietz

Freie Journalistin und Autorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *