Landgang in Limassol: Noch einige Tipps

Louis Majesty 5 10.02.2010 127

Ein Landgang in Limassol bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Passagiere können sich fast überall frei bewegen und auch die Kriminalität ist bei weitem nicht so hoch, wie in anderen Mittelmeerländern. Limassol ist ein Ganzjahresreiseziel. Im Winter kann es auch mal regnen. Nachfolgend findet ihr noch einige Tipps für Euren Landgang in Limassol.



Landgang in Limassol: Sicherheit und Kriminalität
Zypern ist ein sehr sicheres Reiseziel. Seit 2004 ist Zypern ein Vollmitglied der EU. Trotzdem ist das Land noch immer in zwei Hälften geteilt. Es gibt noch immer eine militärische Linie, die den nördlichen und den südlichen Teil trennt. Diese wird von UN-Soldaten kontrolliert und ist teilweise vermint. Als Kreuzfahrttourist werdet Ihr damit sicherlich nicht in Berührung kommen. Die Kriminalität ist in den letzten Jahren angestiegen. Ein Landgang in Limassol ist trotzdem sicher. Ihr müsst ja nicht offen mit Geldscheinen umher wedeln oder teuren Schmuck anziehen!

Landgang in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de

Landgang in Limassol: Foto: © Carina Tietz, www.carina-tietz.de

Landgang in Limassol: Es ist immer angenehmes Wetter
Das Klima bei einem Landgang in Limassol ist kontinental geprägt und mediterran. Für den östlichen Mittelmeerbereich herrschen hier vergleichbar hohe Temperaturen. Die Wassertemperatur des Mittelmeeres ist rund um Zypern für den östlichen Mittelmeerraum am höchsten. Von der levantinischen Küste wehen fast das ganze Jahr über heiße Winde herüber. Im Februar herrschen in Limassol Temperaturen um die 15°C. Im Sommer kann es bei Temperaturen über 30°C ganz schön heiß werden. Es kommt nicht selten vor, dass sich im Sommer im Landesinneren die Temperaturen in Richtung der 40°C-Marke bewegen. Regen fällt nur von Dezember bis April. In den übrigen Monaten bleibt es meist trocken. Im Herbst kann es vereinzelt zu Gewittern kommen. An den Küsten herrschen das ganze Jahr über sommerliche und frühlingshafte Bedingungen. Im Landesinneren kann es abhängig von der Jahreszeit auch schon mal zu Bodenfrost kommen und das sogar im Flachland. Oberhalb von 1500 Metern kann es Schnee geben.



Landgang in Limassol: Was Ihr noch beachten solltet
In der Nähe von militärischen Einrichtungen herrscht absolutes Fotografier-Verbot. Auch sämtliche militärische Verkehrsmittel oder ähnliches dürfen nicht fotografiert werden.
Das gilt auch im Hafen. Viele Passagiere machen beim Landgang in Limassol Fotos im Hafen. Achtet auf das Hintergrundmotiv, denn in Limassol liegen viele Militärschiffe vor Anker. Hier verstehen die Zyprioten keinen Spaß!



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *