Landgang in Limassol: Stadtbesichtigung

Am Ende der „Zinas Kanther“ geht die Uferpromenade in den Akti-Strand über.
Der Rundweg führt noch ca. 400 Meter weiter über die „Agiou Andreou“. Am Ende der „Agiou Andreou“ biegt Ihr nach rechts auf die „Anastasi Sioukri“. Auf der linken Seite befindet sich das Archäologische Museum. Das Museum dokumentiert die frühe Kulturgeschichte des Distrikts Limassol von der Jungsteinzeit bis zum Ende des oströmischen Reiches. Gegenüber vom Museum trefft Ihr auf die Parkanlage „Municipal Garden“.

Read more

Landgang in Limassol mit dem Taxi

Sobald Ihr das Schiff verlassen habt, werdet Ihr auf geschäftstüchtige Taxifahrer stoßen. Aber Vorsicht: Taxifahrer nennen Euch zwar einen festen Preis für die Fahrt ins Zentrum, aber dieser Preis gilt nur bei einem vollen Taxi. Reist Ihr alleine, ist der Preis viermal so hoch. Eine Taxifahrt ins Zentrum lohnt sich daher nur, wenn Ihr mit mehreren Personen unterwegs seid.

Read more

Landgang in Limassol: Noch einige Tipps

Das Klima bei einem Landgang in Limassol ist kontinental geprägt und mediterran. Für den östlichen Mittelmeerbereich herrschen hier vergleichbar hohe Temperaturen. Die Wassertemperatur des Mittelmeeres ist rund um Zypern für den östlichen Mittelmeerraum am höchsten. Von der levantinischen Küste wehen fast das ganze Jahr über heiße Winde herüber. Im Februar herrschen in Limassol Temperaturen um die 15°C. Im Sommer kann es bei Temperaturen über 30°C ganz schön heiß werden.

Read more

Landgang im Limassol mit dem Bus

Limassol kann man problemlos auf eigene Faust entdecken. Das Zentrum könnt Ihr beim Landgang in Limassol innerhalb kürzester Zeit per Bus erreichen. Die Shuttle- und Linienbusse stehen unmittelbar hinter dem Terminalausgang. Die Fahrtzeit ins Zentrum beträgt mit einem Linienbus (Linie 123 oder 121) 10-15 Minuten, abhängig von der Verkehrslage.

Read more

Landgang in Limassol: Einkaufen

Beliebte Mitbringsel Landgang in Limassol sind handgefertigte Spitzen, Tischwäsche aus handgewebtem Leinen, Korb-, Leder- und Silberwaren. Ebenfalls hoch im Kurs liegen handgefertigte Keramikwaren aller Art. Auch der zypriotische Honig, meist mit Thymian verfeinert, ist ein beliebtes und preiswertes Mitbringsel. Er wird touristengerecht in bruchsicheren Plastikbehältern verkauft und kann bequem mit nach Hause genommen werden.

Read more