Urlaub in Niedersachsen: Anzahl der Gäste gestiegen

Die Statistik zum Urlaub in Niedersachsen zeigt, dass die niedersächsischen Beherbergungsbetriebe im Mai 2016 ein Plus bei den Ankünften und Übernachtungen von Gästen verbuchen konnten. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf der Grundlage vorläufiger Ergebnisse mitteilt, stieg die Zahl der ankommenden Gäste um 4,9 % auf knapp 1,5 Millionen im Vergleich zum Mai des Vorjahres.

Read more

Langeoog: Mehr Schutz vor Sturmfluten

Anfang August beginnen die vorbereitenden Arbeiten. „Zunächst werden die Erdarbeiten durchgeführt und dann mit dem neuen Eisenbahnschart begonnen“ erläutert Projektleiter Theo van Hoorn vom NLWKN. „Für den Einbau der Schartschwelle und der Tore sind neben den Nachtstunden auch einzelne Gleissperrungen nötig, die mit der Schifffahrt der Inselgemeinde abgestimmt werden.“

Read more

Langeoog: Schutzdüne vor dem Pirolatal wird verstärkt

Um die Sturmflutsicherheit im östlichen Dünenabschnitt des Pirolatals vor dem Winterhalbjahr wieder herzustellen, wird die Düne auf 700 Metern Länge durch eine bis zu sieben Meter breite Vorschüttung seewärts verstärkt und zusätzlich um bis zu drei Meter erhöht.

Read more

Der Tourismus in Niedersachsen im Aufwind

Von Januar bis Mai 2015 begrüßten die niedersächsischen Beherbergungsbetriebe insgesamt rund 4,8 Millionen Gäste. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum war dies eine Zunahme um 4,7 %. Auch die Zahl der Übernachtungen entwickelte sich positiv. Sie stieg um 4,1 % auf knapp 14,1 Millionen. Darunter waren 1,2 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste. Ihre Zahl nahm um 2,4 % zu.

Read more