Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/0/e/b/carina-tietz.de/httpd.www/wp-content/plugins/social-share-buttons-by-supsystic/vendor/Rsc/Menu/Page.php on line 228 Weinlexikon: Nach der Gärung - Carina Tietz

Weinlexikon: Nach der Gärung

Nach der Gärung ist der Wein noch ganz jung. Er enthält immer noch einen Anteil an festen Stoffen. Diese beeinflussen nicht nur sein Aussehen, sondern auch seinen Geschmack. Daher erfolgt knapp drei Wochen nach Ender der Gärung der erste Abstich. Dazu wird der Wein in andere Behälter gefüllt, wenn sich die festen Bestandteile auf dem Fassboden befinden. In Deutschland erfolgt der erste Abstich immer im Winter. Danach ruht der Wein für vier bis sechs Wochen. Erst dann kann der zweite Abstich erfolgen. Enthält der Wein dann immer noch trübe Feststoffe, nimmt der Winzer eine Schönung vor. Er darf nun eine bestimmte, gesetzlich erlaubte Menge an Substanzen beimischen, die die festen Bestandteile des Weines binden und ausfällen. Eventuell wird der Wein noch gefiltert. Durch Abstiche und Schönung reifen Weine früher. Eine natürliche Reifung würde das Absinken der Trübstoffe erst viel später bewirken. Die zeitliche Abfolge der Prozesse kann variieren. Entscheidend ist hier die Weinsorte. Bordeaux-Weine müssen zum Beispiel lange in den Fässern lagern. Deshalb liegen die Abstiche bei Bordeaux-Weinen weiter auseinander. Wesentlich kürzer ist der Intervall bei Beaujolais-Weinen. Diese kommen schon sechs Wochen nach der Lese in den Handel. Französische Weißweine füllt man gleich von der Hefe auf die Flasche. Dadurch enthalten französische Weißweine viel Kohlensäure, die durch die Gärung entsteht. Sie schmecken so fruchtig und frisch. Der Nachteil ist allerdings die kurze Haltbarkeit.




Der Verschnitt hinterlässt bei Kunden nicht immer einen guten Eindruck. Sie glauben, dass der Verschnitt die Qualität des Weines beeinflusst. Das ist aber völlig falsch. Viele Spitzenweine, wie zum Beispiel der Cotes du Rhone oder die Bordelais-Weine entstehen erst durch Verschnitt. Zudem ist der Weinverschnitt gesetzlich geregelt.



Please follow and like us:

Carina Tietz

Freie Journalistin und Autorin

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/0/e/b/carina-tietz.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/0/e/b/carina-tietz.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399